Telefon: 038425 4070

Ausflüge

Zu allen Jahreszeiten zeigt sich auch Poels Umgebung von ihrer schönsten Seite und erwartet Sie zu spannenden Entdeckungs­touren. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an Ausflugs­zielen vor, auch Karten­material wie Rad- und Wander­karten sowie Stadt­pläne können Sie bei uns erhalten.
Ausflug mit der FahrradfähreAusflug mit der Fahrradfähre
Kartenmaterial für Ihren AusflugKartenmaterial für Ihren Ausflug

Radeln und Wandern auf Poel

Radtour auf PoelRadtour auf Poel
Erkunden Sie unsere wunderschöne Insel mit dem Fahrrad oder per pedes! Für einen abwechlsungs­reichen Tages­ausflug bietet sich eine Tour rund um die Insel an: Sie fahren oder wandern zum Beispiel von Kirchdorf nach Fährdorf, weiter über Malchow, Vorwerk, Gollwitz, Schwarzer Busch, Timmendorf-Strand und Wangern und von dort zurück nach Kirchdorf. So eine Rund­fahrt ist etwa 25 Kilo­meter lang. Unter­wegs haben Sie viele Rast- und Einkehr­möglich­keiten: am Strand von Gollwitz mit Blick auf die Vogel­schutz­insel Langen­werder, an der Steil­küste zwischen Gollwitz und Schwarzer Busch, im Hafen von Timmendorf-Strand mit vielen gastro­nomischen Angeboten, der Mole und dem Leuchtturm und natürlich im Kirch­dorfer Hafen. Bei schönem Sommer­wetter Bade­sachen nicht vergessen!

Hansestadt Wismar (ca. 15 km)

Hafen der Hansestadt WismarHafen der Hansestadt Wismar
Seit 2002 gehört Wismars gut erhaltene Alt­stadt zum UNESCO-Welterbe: Die Hanse­stadt beeindruckt mit wunder­schönen Kirchen im Stil der Back­stein­architektur und charmanten historischen Gassen, die zum Flanieren einladen. Im Wismarer Hafen genießen Sie zwischen Segel­booten, Kreuz­fahrt­schiffen und Fisch­kuttern maritimes Flair.
Sie können mit dem Auto nach Wismar fahren oder Sie gehen knapp fünf Minuten zum Hafen von Kirchdorf und lassen sich von hier ganz entspannt mit der Fähre übersetzen. Die Fähre legt im Alten Hafen, direkt an der Altstadt von Wismar, an.

„Molli“ (ca. 40 km)

Dampfeisenbahn MolliDampfeisenbahn Molli
Stampfend und schnaufend fährt der „Molli“, die beliebte historische Schmal­spur­bahn, durch die prächtige mecklen­burgische Land­schaft. Steigen Sie ein und fahren Sie mit – von Kühlungs­born nach Bad Doberan oder umgekehrt! In Heiligen­damm, dem ältesten deutschen Seebad, können Sie einen Zwischen­stopp ein­legen und das Flair der „Weißen Stadt am Meer“ genießen. Besuchen Sie in Bad Doberan das berühmte Doberaner Münster – das bedeutendste mittel­alterliche Bauwerk in Mecklen­burg-Vorpommern!

Landeshauptstadt Schwerin (ca. 54 km)

Schweriner SchlossSchweriner Schloss
Die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns begeistert mit ihrem berühmten Regierungs­sitz: Das auf einer Insel gelegene Schloss zählt bis heute zu den bedeutendsten Bauten Europas und erstrahlt im Stil der Neorenaissance.

Hansestadt Rostock (ca. 55 km)

Hanse Sail in RostockHanse Sail in Rostock
In Rostock verbinden sich Tradition und Moderne zu einer welt­offenen Stadt, die ihren Gästen jede Menge zu bieten hat: Die Atmosphäre der wohl­habenden Hanse und maritimes Erbe spiegeln sich Architektur und Lebens­kultur gleicher­maßen wider. Während der Hanse Sail am ersten August­wochenende erwartet Sie in Rostock das größte maritime Volks­fest Mecklen­burg-Vorpommerns zum Schiffe­gucken, Bummeln und Schlemmen.

Hansestadt Lübeck (ca. 84 km)

Das Holstentor, die sieben Kirchtürme und die altehr­würdigen Gänge und Höfe zählen zu den Aushänge­schildern der berühmten „Königin der Hanse“. Die Back­stein­architektur prägt auch Lübecks Alt­stadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Auf Ihrem Besuch in Lübeck sollten Sie unbedingt dem Café Niederegger einen Besuch ab­statten und das beliebte Lübecker Marzipan probieren!
Gern geben wir Ihnen weitere Tipps, sprechen Sie uns einfach an!