Telefon: 038425 4070

Veranstaltungen

Poel begeistert mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungs­angebot. Konzerte, Sport­events, Kunst- und Floh­märkte, Ausstellungen, Volks­feste und viele weitere tolle Veranstaltungen sorgen das ganze Jahr über für gute Unter­haltung. Zu den High­lights zählen die Sommer­konzerte im Rahmen der Fest­spiele Mecklenburg-Vorpommern und das alle zwei Jahre statt­findende Raps­blüten­fest.
Festspiele MV auf PoelFestspiele MV auf Poel
Mittelalterfest in KirchdorfMittelalterfest in Kirchdorf
Wer die Insel und ihre besondere Flora und Fauna einmal aus nächster Nähe kennen­lernen möchte, hat in den Sommer­monaten auf einer geführten Wanderung die Gelegen­heit dazu.

Aktuelle Veranstaltungen

vom 10.01.2018 bis zum 13.12.2018
19:00 - 21:30 Uhr

Mal- und Zeichenkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Immer mittwochs und donnerstags treffen sich Malbegeisterte oder solche, die es werden möchten im gemütlichen Atelier. Gebühr inklusive aller Materialien. Anmeldung erbeten, Mail: malbuch_heike@web.de oder Tel.: 038425 20295.
vom 29.03.2018 bis zum 31.10.2018

Schifffahrt Kirchdorf- Wismar- Kirchdorf

Täglich verkehrt die MS "Mecklenburg" von Kirchdorf nach Wismar. Fahrräder werden auch transportiert. Abfahrt Kirchdorf: 9:30 Uhr; 12:30 Uhr; 15:30 Uhr; *17:30 Uhr (*nur samstags 09.06., 23.06.- 01.09.). Hin- & Rückfahrt Erw. 19,90€/ Kind 9,50€.
vom 30.03.2018 bis zum 03.11.2018

Inselrundfahrt

Gehen Sie dienstags bis samstags auf 90-minütige Entdeckungsreise mit dem Inselbus. Er bietet Platz für 16 Personen und führt Sie an Orte, die Sie sonst mit dem Auto nicht erkunden können und hier erfahren Sie auch allerhand Wissenswertes über die Insel. Reservierung erbeten unter 0151 65168032 per SMS oder WA, sowie www.insel-poel-rundfahrten.de. Andere Termine sind nach Absprache möglich.
Abfahrzeiten Kirchdorf Hafen:
10:15 Uhr; 12:00 Uhr; 13:45 Uhr (Mindestbeteiligung 4 Fahrgäste); 15:45 Uhr (Di und Sa Juni - September)
Zustieg innerhalb der Rundfahrt bitte bis 9:15 Uhr anmelden.
vom 30.03.2018 bis zum 24.06.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Eindru(e)cke - Ursula Bahr

Malerei & Grafik.

Ursula Bahr wurde in Weißenfels geboren, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung, wurde Diplombetriebswirt (FH) und machte den Hochschulabschluss Pädagogik (Humboldt-Uni). In Halle war sie tätig als Lehrerin. Seit 1988 wohnt sie mit ihrem Mann in Alt Meteln. Von 1989 bis 2000 unterstand ihr die Leitung der Handwerksmeisterausbildung an der Handwerkskammer in Schwerin. Seit 1980 ist Ursula Bahr neben dem Beruf künstlerisch tätig. Im Jahr 2000 eröffnete sie ihr eigenes Atelier in Alt Meteln und ist seitdem künstlerisch selbstständig. Seit 2000 hat sie eine Gasthörerschaft an der der HS für Kunst und Design – Burg Giebichenstein (Halle/Saale) – Prof. Ulrich Klieber, und ständige Praktika an der Burg. Sie ist seit 2010 Mitglied der GEDOK-MV e.V. war von 2010 bis Nov. 2016 1. Vorsitzende, z.Zt. Vorstandsmitglied GEDOK-MV e.V. und seit 2015 Mitglied der GEDOK Leipzig-Sachsen.
vom 01.04.2018 bis zum 31.10.2018
14:00 - 15:00 Uhr

Seefahrt zur Seehundsandbank

Jeweils dienstags, donnerstags und samstags geht die Fahrt mit der "MS-Seebär" zur Sandbank Insel Liebs, wo sich oftmals Seehunde tummeln. Auf der Sandbank befinden sich auch andere Tiere wie Seeadler, Möwen, Cormorane, verschiedene Enten, Wildgänse und Schwäne. Mit Erklärung über alles, was Sie sehen. Fahrkarten erhalten Sie an Board. An- und Abfahrt widerruflich. Hunde dürfen kostenlos mitfahren.
vom 01.04.2018 bis zum 30.12.2018
10:00 Uhr

Sonntags- Gottesdienste

in der Kirche. Spenden sind willkommen.
vom 20.04.2018 bis zum 24.06.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Insel Poel - Fotografien von Jörg Knorr

1961 in Rostock geboren, verheiratet, ein Sohn, wohnt seit 1991 in Flensburg. Er studierte Schiffbautechnik und arbeitete als Projekt-Ingenieur bis 2016 in einem Schiffbau-Unternehmen. In Flensburg hat der Abenteurer seine große Leidenschaft entdeckt: Seekajakpaddeln. Eine Art zu reisen, die ein Höchstmaß an Bewegungsspielraum, Unabhängigkeit und Landschaftserlebnis bietet. „Nicht genau zu wissen, wo Wetter und Wind einen hin treiben oder wo man abends sein Zelt aufstellen wird – darin steckt viel Abenteuerpotential und Freiheit“, meint Knorr. Er lebt dieses Gefühl besonders gern an den Meeresküsten aus. Seine Kameras sind immer dabei. Freiberuflich schreibt und fotografiert der Flensburger Reisejournalist für verschiedene Magazine und Outdoor-Ausrüster und präsentiert Multivisionen über seine Reisen.
vom 01.05.2018 bis zum 31.10.2018
09:00 - 16:00 Uhr

Offene Kirche

Wer sich der Insel vom Festland nähert, erblickt schon von weitem die Inselkirche. Dieses in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute Gotteshaus zeugt von der wechselvollen Geschichte der Insel. Im romanisch- gotischen Stil errichtet, bildet die Backsteinkirche mit ihrem 47 m hohen Turm die weithin sichtbare Landmarke Poels. Neben den Gottesdiensten steht die Inselkirche für Führungen und Besuche, aber auch für zahlreiche Konzerte zur Verfügung, bei denen nicht nur die alte Orgel erklingt. Spenden sind willkommen!
vom 01.05.2018 bis zum 16.09.2018
12:00 - 19:30 Uhr

Ausflugsfahrt mit der MS Sturmvogel II

jeweils dienstags und donnerstags. Über das Ostseebad Boltenhagen nach Travemünde und zurück . Aufenthalt im Ostseebad Boltenhagen von 13:00 - 18:30 Uhr. Oder Weiterfahrt nach Travemünde. Große Hafenrundfahrt in Travemünde und 2 Std. Landgang. Preis bis Travemünde und zurück: Erw. 30€, Kinder 15€.
vom 15.05.2018 bis zum 14.09.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Licht- Blicke

Karl Christian Klasen (1911-1945). Anhand ausgewählter Beispiele aus den Beständen der Karl Christian Klasen Gesellschaft e.V. und der Stiftung Mecklenburg gibt die Ausstellung Einblick in die Darstellung des Lichts im Werk Karl Christian Klasens.

Montag Ruhetag.

Die Ausstellung läuft bis zum 27.10.2018.
vom 15.05.2018 bis zum 31.07.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Allerlei- Malerei und Grafik

Gisela Klossek zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeiten. Montag Ruhetag.
vom 01.06.2018 bis zum 31.08.2018
11:00 - 16:00 Uhr

Keramik bemalen

Von Töpfern gedrehte Rohlinge können bemalt werden.
Montag ist Ruhetag!
vom 10.06.2018 bis zum 30.09.2018
11:15 Uhr

Kirchenführung

jeweils sonntags nach dem Gottesdienst werden Kirchenführungen angeboten. Führungen außerhalb dieser Termine können im Pfarrhaus angemeldet werden. Spenden sind willkommen.
vom 14.06.2018 bis zum 15.07.2018

Übertragung der Fußball WM

Live und in Farbe können die Spiele verfolgt werden.
vom 14.06.2018 bis zum 15.07.2018

Übertragung der Fußball WM

Im Sportsbar-Bereich inklusive Raucherlounge können die spannenden Spiele verfolgt werden.
vom 14.06.2018 bis zum 15.07.2018

Übertragung der Fußball WM

Public Viewing aller Spiele im Zelt.
am 18.06.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 18.06.2018
11:00 - 12:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 19.06.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 20.06.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 22.06.2018
14:00 - 17:00 Uhr

Tag des offenen Schulgartens

- Führung durch den Schulgarten
- Vorstellung der Vorzüge von Hochbeeten
- kleine Kräuterkunde im Kräuterbeet
- kleine Getreidekunde
- Kräuterverkostung
- Teeverkostung
- kleines Wissensquiz
am 22.06.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 23.06.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 23.06.2018
11:00 - 02:00 Uhr

Brückenfest

Die Fährdorfer Brücke besteht seit 90 Jahren in seiner jetzigen Form. Dies muss gefeiert werden! Und auch der Ort Fährdorf begeht ein großes Jubiläum. Denn hier erfolgte die erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1163- quasi der 855. Geburtstag der Insel!

- Hüpfburg Jungle Parcour -
- Handwerkermarkt -
- Essen satt -


11.00 Uhr
Kultur auf Poel:
Eröffnung des Pfades
„Rückblick - Ausblick“
Parkplatz Fährdorf

11.30 Uhr
Aufgetischt zum Mittag:
- Erbseneintopf -
- Bratwurst - Wildgulasch -

Buntes Treiben:
- Handwerkermarkt - Basteln -
- Spieloase - Kinderschminken -

13.00 Uhr
Präsentation der Vereine:
Chor Poeler Leben
Kindertanzgruppe

14.00 Uhr
Sportlich auf Poel:
Menschlicher Kicker
Wettkampf der Vereine & Dörfer

17.00 Uhr
Heer der Meere:
Neptuntaufe

18.00 Uhr
Gemütlichkeit auf Poel:
Stockbrot am Feuer

20.00 Uhr
Musikalisch auf Poel
Mit der Band „Comeback“
vom 23.06.2018 bis zum 24.06.2018

AOK- Turnier

AOK- Turnier
am 24.06.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.
am 24.06.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
vom 25.06.2018 bis zum 02.09.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns von Evelyn Buchberger

Acryl gespachtelt.
Evelyn Buchberger lebt mit ihrem Mann in Schwerin, hat zwei erwachsene Kinder und zwei Enkeltöchter. Ihr künstlerisches Handwerk erlernte sie nicht nur während ihres Studiums, sie besuchte darüber hinaus viele Plenairs und Kurse u.a. bei Gerhard Reinisch, Horst Schmedemann, Ulf Rickmann und vor allem seit Beendigung des Studiums bei dem Greifswalder Professor Manfred Prinz. Seit zehn Jahren beteiligt sich Evelyn Buchberger an der landesweiten Aktion KUNST OFFEN. Auch in diesem Jahr werden ihre Bilder am Pfingstwochenende in ihrem Atelier in Schwerin-Neumühle zu sehen sein. Seit 2016 gibt Evelyn Buchberger einen Kunstkalender heraus. Ihre Bilder wurden bisher u.a. in Neukloster, Rostock und im Schweriner Dom gezeigt. Evelyn Buchberger erhielt 2017 im Rahmen der Aktion "Gelbkunst" im Kunst-Wasser-Werk Schwerin den Publikumspreis der Wohnungsgesellschaft Schwerin.
am 25.06.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 26.06.2018
15:00 - 17:00 Uhr

Kraftlinien und heilige Orte

"Erdstrahlen" und wie man diese mit Ruten und Pendel wahrnehmen kann. Dieses können die Teilnehmer auch selbst ausprobieren. Außerdem wird ein Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens gegeben. Zum Abschluss machen wir einen Spaziergang zu einem HEILIGEN ORT und muten Kraftlinien. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 26.06.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 26.06.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Kunst- Markt

Abwechslungsreicher hochwertiger Markt vor toller Kulisse des Leuchtturms und des Hafens.
am 27.06.2018
14:00 - 16:30 Uhr

Salzwiesenwanderung

"Manche Pflanzen mögen es salzig". Gemeinsam geht es in geschützte Salzwiesen, um einiges über deren überraschend große Artenvielfalt zu erfahren. Wichtig: Wettergerechte Kleidung/ Schuhe; Mitfahrgemeinschaften. Kursleiterin: Dr. H. Neubauer.
am 27.06.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 27.06.2018
19:30 Uhr

Sommerkonzert

Der Chor der Hansestadt Wismar singt Werke aus verschiedenen Epochen. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.
am 27.06.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 28.06.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Erdstrahlen und Gesundheit

- auch Radiästhesie genannt. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Umgang mit Rute und Pendel und können dies auch selbst ausprobieren. Ruten und Pendel werden gestellt. Die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens werden mit einem Schwerpunkt bei gesundheitlichen Auswirkungen z.B. Wasseradern und Gitternetze vorgeführt. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 28.06.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 29.06.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 29.06.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
vom 29.06.2018 bis zum 09.09.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Seestücke - Thomas Wageringel

Decollagen.
Thomas Wageringel wurde 1957 in Leipzig geboren. 1984 machte er das Diplom als Gebrauchsgrafiker und arbeitete bis zum Ende der 80er Jahre freiberuflich in Suhl. Dann zog er nach Schwerin, wo er bis heute lebt und arbeitet. Seit 1995 wurde die künstlerische Auseinandersetzung mit der Technik Decollage immer stärker. Die Décollagen verstehen sich in der Tradition der Affichisten des Nouveau Réalisme der fünfziger und sechziger Jahre. Von mehrlagigen Plakatflächen wird Material mittels diverser Werkzeuge abgekratzt, abgehoben und entfernt. Und zwar nur entfernt und nicht hinzugefügt - ein fast archäologischer Prozess zum Zwecke der Schaffung eines neuen grafischen Organismus, welcher der grafischen Konzeption von Thomas Wageringel entspricht. Von vornherein ist ein thematisches Arbeiten nahezu unmöglich, denn man weiß nie, was sich findet. Somit sind emotionale Assoziationen beim Betrachter durchaus erwünscht. Die Werbeinformation der Plakate wird in diesem Prozess vollständig getilgt bis ein neuer grafischer Organismus entsteht.
am 29.06.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 30.06.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 30.06.2018
20:00 - 03:00 Uhr

Enjoy Revival Party on tour

Die beliebte Tanzveranstaltung "Enjoy Revival Party" findet auch in diesem Jahr wieder auf Poel statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Fristyler (Schweinsbrücke 4, 23966 Wismar) für 6,00 €.
am 30.06.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 01.07.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.
vom 02.07.2018 bis zum 30.08.2018
11:00 - 15:00 Uhr

Kreatives Arbeiten mit Kindern und deren Familien

Verschiedene Kreativangebote für alle von 3-99 Jahre im Zelt. Wechselnde Angebote aus den Bereichen Keramik, Flechten, Holz, Speckstein und Emaillieren. Materialkosten je nach Werkstück zwischen 2,00 € bis 8,00 €. Jeweils montags, mittwochs und donnerstags.
am 02.07.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 03.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 03.07.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 04.07.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 04.07.2018
09:30 - 10:30 Uhr

Tai Chi Ch'uan ("Schattenboxen")

Die Gesundheitsübungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Bewegungen sind so konzipiert, dass ein gutes Körperbewusstsein durch Optimierung der Gelenkstellungen erreicht wird. So wird eine ideale Körperstatik hergestellt, was der Muskulatur ermöglicht, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Das begünstigt die Entspannungsfähigkeit des Körpers und des Geistes. Im Laufe der Zeit wird die Atmung vertieft- die Atemzüge werden ruhiger und länger- der Geist kann sich beruhigen und sammeln. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin.
am 04.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 05.07.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Zauberer Alfredo

Zauberkünstler Alfredo zaubert für und mit Kindern.
am 05.07.2018
10:00 - 11:30 Uhr

Die kleine Nordtour

Ein lehrreicher Spaziergang entlang der Küste bei Gollwitz zum Kennenlernen interessanter und typischer Erscheinungen im Nordosten Poels: Sagenroute - Störtebeker Schatztruhe.
am 05.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache - Premiere

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 05.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 06.07.2018
21:30 Uhr

Open- Air- Kino

Wieder einmal wird Ihnen das Freilichtkino am Schlosswall in Kirchdorf kostenlos angeboten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Nur Decken und Stühle sind selbst mitzubringen.
am 06.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 06.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 06.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 07.07.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 07.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 07.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 08.07.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.
am 08.07.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
am 09.07.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 10.07.2018
15:00 - 17:00 Uhr

Kraftlinien und heilige Orte

"Erdstrahlen" und wie man diese mit Ruten und Pendel wahrnehmen kann. Dieses können die Teilnehmer auch selbst ausprobieren. Außerdem wird ein Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens gegeben. Zum Abschluss machen wir einen Spaziergang zu einem HEILIGEN ORT und muten Kraftlinien. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 10.07.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 10.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 11.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Tiere am Strand und im Flachwasser

Die Ostseeküste bietet zahlreiche Möglichkeiten zu interessanten Beobachtungen der Lebensformen des Meeres. Neben den Fischen gehört dazu eine Vielzahl von kleineren, meist etwas versteckt lebenden Organismen mit oftmals erstaunlichen Anpassungen. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Welt von Krebsen, Weichtieren, Würmern und anderen wirbellosen Tieren, denen man am Strand und im Flachwasserbereich der Insel Poel begegnen kann. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 11.07.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 11.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 12.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Erdstrahlen und Gesundheit

auch Radiästhesie genannt. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Umgang mit Rute und Pendel und können dies auch selbst ausprobieren. Ruten und Pendel werden gestellt. Die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens werden mit einem Schwerpunkt bei gesundheitlichen Auswirkungen z.B. Wasseradern und Gitternetze vorgeführt. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 12.07.2018
19:30 Uhr

Musikalische Bilder- Gitarrenkonzert mit Malte Vief

In einer aufregenden musikalischen Symbiose hören Sie neue stilübergreifende Eigenkompositionen, die konzertante Musik mit rockartigen Klängen verbinden. Ob filigran und melancholisch oder explosiv und mitreißend – seine Musik berührt und klingt nach. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 12.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 12.07.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Piratenabenteuer mit Käpt'n Chris de Flambö

Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Mitmach-Programm. Als Lohn winkt ein Piratendiplom! Es wird sich bewegt, gesungen, Feuer gespuckt, Messer verschluckt und sogar eine echte Schlange kommt zum Einsatz. Bei Regen findet das Programm in abgewandelter Form im Saal des Inselmuseums statt.
am 12.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 13.07.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 13.07.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 13.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 13.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 14.07.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 14.07.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Kunst und Kram

Abwechslungsreicher Markt auf dem Hof des Inselmuseums. Es kann gebummelt und gestöbert werden, in alten und neuen Sachen. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Eis und vieles mehr.
am 14.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 14.07.2018
16:00 - 19:00 Uhr

WM Public Viewing

Fiebert mit bei dem WM- Spiel um Platz 3. Für Verpflegung ist gesorgt.
am 14.07.2018
20:00 - 01:00 Uhr

Bad Penny

Lass dich fallen in die Welt der nordisch- keltischen Schönheit von Musik. Du möchtest tanzen und dich verlieren. Musikalisch lässt sich Bad Penny zwischen Pink Floyds Mystic und dem Folk der Waterboys wiederfinden.
am 14.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 15.07.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.
am 16.07.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 17.07.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 17.07.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Kunst- Markt

Abwechslungsreicher hochwertiger Markt vor toller Kulisse des Leuchtturms und des Hafens.
am 17.07.2018
09:30 - 10:30 Uhr

Tai Chi Ch'uan ("Schattenboxen")

Die Gesundheitsübungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Bewegungen sind so konzipiert, dass ein gutes Körperbewusstsein durch Optimierung der Gelenkstellungen erreicht wird. So wird eine ideale Körperstatik hergestellt, was der Muskulatur ermöglicht, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Das begünstigt die Entspannungsfähigkeit des Körpers und des Geistes. Im Laufe der Zeit wird die Atmung vertieft- die Atemzüge werden ruhiger und länger- der Geist kann sich beruhigen und sammeln. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin.
am 17.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 18.07.2018
19:30 Uhr

Festspiele MV

Leitung: Stanley Dodds
Künstler: Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern
Tamás Pálfalvi Trompete

MUSSORGSKI Morgendämmerung an der Moskwa aus der Oper „Chowanschtschina“
MUSSORGSKI Eine Nacht auf dem kahlen Berge
ARUTJUNJAN Konzert As-Dur für Trompete und Orchester
SCHOSTAKOWITSCH Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Auch in dieser Saison konzertiert das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern in der idyllischen Gutsscheune in Niendorf auf der Insel Poel. Das Programm gestaltet Dirigent Stanley Dodds äußerst russisch: Neben Schostakowitschs Sinfonie Nr. 9 erklingen zwei Werke von Modest Mussorgski. Außerdem wird der ungarische Solistenpreisträger Tamás Pálfalvi Alexander Arutjunjans selten gespieltes Trompetenkonzert zum Besten geben.

Das Konzert ist barrierefrei!
Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung.
am 18.07.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 18.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 19.07.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Zauberer Alfredo

Zauberkünstler Alfredo zaubert für und mit Kindern.
am 19.07.2018
10:00 - 11:30 Uhr

Die kleine Nordtour

Ein lehrreicher Spaziergang entlang der Küste bei Gollwitz zum Kennenlernen interessanter und typischer Erscheinungen im Nordosten Poels: Sagenroute - Störtebeker Schatztruhe.
am 19.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 19.07.2018
19:30 Uhr

Saitenwind- Musik für Violine und Akkordeon

Susanne Stock am Akkordeon und Tobias Haupt an der Violine spielen Werke von J.S. Bach, B. Bartok, I. Strawinsky, P. Glass und A. Piazzolla. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 19.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 20.07.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 20.07.2018
19:00 Uhr

Jede Laune meiner Wimper - ein Ringelnatzabend

mit Lutz Annel und Verena Fränzel.

"Ausschütten vor Lachen wollte sich so mancher Zuschauer beim Ringelnatz-Programm, bei dem sich selbst der zurückhaltendste Mecklenburger ein herzliches Schmunzeln nicht verkneifen konnte.", schrieb die Ostseezeitung über das Programm.

Ringelnatz, der deutsche Dichter aus dem sächsischen Wurzen, zeitweilig Seemann, Erfinder des Kuttel Daddeldu, wird mit diesem Programm voller Witz und Poesie vorgestellt. Knapp zwei Stunden große Kleinkunst mit Ulf Annel und Verena Fränzel.
am 20.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 20.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 20.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 21.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 21.07.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 21.07.2018
20:00 - 01:00 Uhr

Bad Penny

Lass dich fallen in die Welt der nordisch- keltischen Schönheit von Musik. Du möchtest tanzen und dich verlieren. Musikalisch lässt sich Bad Penny zwischen Pink Floyds Mystic und dem Folk der Waterboys wiederfinden.
am 21.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 21.07.2018

Herrenturnier

zum 95. Bestehen des Vereins mit anschließender kleiner Feier.
am 22.07.2018
16:00 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache - Barrierefrei

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 22.07.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Treff mit dem Vogelwart der Insel Langenwerder

Der Vogelwart erläutert seine Arbeit auf der Insel und erklärt den Vogelbestand. Kinder unter 14 Jahre frei.
am 22.07.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 23.07.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 24.07.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 24.07.2018
15:00 - 17:00 Uhr

Kraftlinien und heilige Orte

"Erdstrahlen" und wie man diese mit Ruten und Pendel wahrnehmen kann. Dieses können die Teilnehmer auch selbst ausprobieren. Außerdem wird ein Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens gegeben. Zum Abschluss machen wir einen Spaziergang zu einem HEILIGEN ORT und muten Kraftlinien. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 24.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 25.07.2018
14:00 - 16:30 Uhr

Salzwiesenwanderung

"Manche Pflanzen mögen es salzig". Gemeinsam geht es in geschützte Salzwiesen, um einiges über deren überraschend große Artenvielfalt zu erfahren. Wichtig: Wettergerechte Kleidung/ Schuhe; Mitfahrgemeinschaften. Kursleiterin: Dr. H. Neubauer.
am 25.07.2018
19:30 Uhr

Bach & Barrios mit Tanz

Dieses Programm von Roger Adao Tristao stellt die Musik J.S. Bachs auf der Gitarre vor und zeigt seinen Einfluss auf einen der wichtigsten südamerikanischen Komponisten für dieses Instrument, Augustin Barrios. In dessen Werk finden sich neben den folkloristischen Tänzen und Liedern auch Stücke wie „La Catedral“, „Madrigal“ oder z.B. ein Präludium mit dem Titel „Hommage á Bach“. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 25.07.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 25.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 26.07.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Dornröschen - Puppenspiel

Vor, hinter und in einem königlichen Stuhl, der zur Bühne wird, erzählen sechs Figuren und ein Darsteller die Geschichte vom Kinder kriegen, der schönen verwunschenen Prinzessin und ihrer Erlösung durch einen Prinzen.
am 26.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Erdstrahlen und Gesundheit

auch Radiästhesie genannt. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Umgang mit Rute und Pendel und können dies auch selbst ausprobieren. Ruten und Pendel werden gestellt. Die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens werden mit einem Schwerpunkt bei gesundheitlichen Auswirkungen z.B. Wasseradern und Gitternetze vorgeführt. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 26.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 26.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
vom 27.07.2018 bis zum 05.08.2018
14:00 Uhr

Sommerkirmes - Vergnügungspark Alberti

Bunter Jahrmarkt mit Fahrgeschäften. Sonntag Familientag: auf allen Fahrgeschäften ermäßigte Preise.
am 27.07.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 27.07.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 27.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 27.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 28.07.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Frauen- Fußballturnier "Peuler Deerns Cup"

Auch in diesem Jahr richtet die Frauenmannschaft des Poeler Sportvereins ihr eigenes Sommerturnier aus.
Sonne, Strand und Fußball. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. In zwei Gruppen treffen jeweils sechs Mannschaften im Kampf um das Halbfinale aufeinander. Insgesamt erwarten wir elf Mannschaften aus ganz Deutschland und Europa!

Teilnehmer: folgen noch

Außerdem Hüpfburg, Torwandschießen, Erlebnisstände, Essen & Trinken, Maskottchen "Pferdinand" und vieles mehr!
Freut euch auf ein tolles Fussballfest bei hoffentlich sonnigem Wetter!
am 28.07.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Der Drache

Die fantasievolle Komödie »Der Drache« erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne
Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück
aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: »Der Herr Drache wohnt schon solange
unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen verwandelt.«

Mit der aufwändigen Neuinszenierung in der St.-Georgen-Kirche Wismar laden die Klassikertage
Wismar im Sommer 2018 zu einem märchenhaften Schauspiel ein, in dem sich jeder selbst
erkennen – und herzlich darüber lachen kann.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 28.07.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 28.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 28.07.2018
20:00 Uhr

Rockabilly Night

Am Samstag den 28.07.2018 kann das Tanzbein ausgiebig geschwungen werden. Es wird selbstverständlich auch Rockabilly-Livemusic geben, die Band geben wir in Kürze bekannt.
am 29.07.2018
11:00 - 17:00 Uhr

Tag der Seenotretter

Einmal im Jahr gewähren die Poeler Seenotretter einen Blick hinter die Kulissen. Von 11 bis 17:00 Uhr liegen in Timmendorf- Strand die Seenotrettungsboote von Poel und Kühlungsborn im Hafen und können beim Open- Ship besichtigt werden. Auch Fahrten mit den Booten werden angeboten. Und als Highlight Vorführung der Rettungstechnik und Rettungsübung gegen 15 Uhr. Der Leuchtturm ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Feiern Sie mit! Außer Kuchenbasar, Getränken, Bastelangebot und Hüpfburg für Kinder erhalten Sie wertvolle Informationen am Stand. Eintritt frei, aber gerne Spenden.
am 29.07.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 29.07.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
am 30.07.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 31.07.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 31.07.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 31.07.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 01.08.2018
09:30 - 10:30 Uhr

Tai Chi Ch'uan ("Schattenboxen")

Die Gesundheitsübungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Bewegungen sind so konzipiert, dass ein gutes Körperbewusstsein durch Optimierung der Gelenkstellungen erreicht wird. So wird eine ideale Körperstatik hergestellt, was der Muskulatur ermöglicht, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Das begünstigt die Entspannungsfähigkeit des Körpers und des Geistes. Im Laufe der Zeit wird die Atmung vertieft- die Atemzüge werden ruhiger und länger- der Geist kann sich beruhigen und sammeln. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin.
am 01.08.2018
19:30 Uhr

Himmlische Musik- Konzert für Trompete und Orgel

Der strahlende Glanz der Piccolo- Solotrompete des Hannes Maczey gepaart mit der virtuosen Vielfalt von Tobias Berndt an der Orgel lassen eine festliche Stimmung aufblühen. Das perfekt eingespielte Duo weiß die Zuhörer mit Werken u.a. von G.F. Händel, G.Ph. Telemann, J.S. Bach zu begeistern. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 01.08.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 01.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 02.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 02.08.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Zauberer Alfredo

Zauberkünstler Alfredo zaubert für und mit Kindern.
am 02.08.2018
10:00 - 11:30 Uhr

Die kleine Nordtour

Ein lehrreicher Spaziergang entlang der Küste bei Gollwitz zum Kennenlernen interessanter und typischer Erscheinungen im Nordosten Poels: Sagenroute - Störtebeker Schatztruhe.
am 02.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 03.08.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 03.08.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 03.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 03.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 04.08.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Poeler Volleyball Mix- Turnier

Es erwartet die Zuschauer ein spannendes Turnier mit 12 geplanten Mannschaften. Zugesagt hat bisher der SSC Palmberg Schwerin.
am 04.08.2018
11:00 Uhr

Inselfest

Ein schönes Fest für Groß und Klein mit buntem Programm, Hüpfburg, Kinderbeschäftigung, Markttreiben. Abends Livemusik.
am 04.08.2018
20:00 - 02:00 Uhr

Tanz zum Inselfest

mit Livemusik.
am 04.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 04.08.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 04.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 05.08.2018
11:00 - 18:00 Uhr

13. Landesshantychortreffen

Bereits zum 13. Mal werden die Zuhörer auf eine maritime Musikreise genommen. 5 Chöre aus Ost und West geben zahlreiche Seemannslieder zum Besten und laden zum Schunkeln ein.

Ein buntes Markttreiben bereichert das Fest.
am 05.08.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 05.08.2018
16:00 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 06.08.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 07.08.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 07.08.2018
15:00 - 17:00 Uhr

Kraftlinien und heilige Orte

"Erdstrahlen" und wie man diese mit Ruten und Pendel wahrnehmen kann. Dieses können die Teilnehmer auch selbst ausprobieren. Außerdem wird ein Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens gegeben. Zum Abschluss machen wir einen Spaziergang zu einem HEILIGEN ORT und muten Kraftlinien. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 07.08.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Kunst- Markt

Abwechslungsreicher hochwertiger Markt vor toller Kulisse des Leuchtturms und des Hafens.
am 07.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 08.08.2018
14:00 - 16:30 Uhr

Salzwiesenwanderung

"Manche Pflanzen mögen es salzig". Gemeinsam geht es in geschützte Salzwiesen, um einiges über deren überraschend große Artenvielfalt zu erfahren. Wichtig: Wettergerechte Kleidung/ Schuhe; Mitfahrgemeinschaften. Kursleiterin: Dr. H. Neubauer.
am 08.08.2018
19:30 Uhr

Ein Igel in Venedig

Das "Mannheimer- Trio" bestehend aus Beate Schlegel- Mannheimer (Blockflöten), Wiltrupp Trumpp (Blockflöten) und Susanne Höppner (Orgel & Cembalo) präsentiert Werke von G.F. Händel, J.S. Bach und G.B. Riccio. Kinder bis 14 Jahre frei. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 08.08.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik: Big Band

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Big Band im Biergarten.
am 08.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 09.08.2018
19:30 Uhr

Festspiele MV

Leitung: Dan Ettinger
Künstler: junge norddeutsche philharmonie
Silver- Garburg, Klavierduo

STRAUSS Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28
POULENC Konzert d-Moll für zwei Klaviere und Orchester FP 61
SCHOSTAKOWITSCH Sinfonie Nr. 12 d-Moll op. 112

Auch in diesem Jahr ist die junge norddeutsche philharmonie zu Gast in der traumhaften Kulisse der Scheune des Gutshofes in Niendorf auf Poel. Mit dem selten gespielten Konzert für zwei Klaviere von Francis Poulenc und Dmitri Schostakowitschs monumentaler Sinfonie Nr. 12 erklingt dabei ein facettenreiches Programm. Die Leitung liegt bei Dan Ettinger. Das Klavierduo Silver- Garburg übernimmt den Part am Klavier.

Das Konzert ist barrierefrei!
Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung.
am 09.08.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Erdstrahlen und Gesundheit

auch Radiästhesie genannt. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Umgang mit Rute und Pendel und können dies auch selbst ausprobieren. Ruten und Pendel werden gestellt. Die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens werden mit einem Schwerpunkt bei gesundheitlichen Auswirkungen z.B. Wasseradern und Gitternetze vorgeführt. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 09.08.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Piratenabenteuer mit Käpt'n Chris de Flambö

Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Mitmach-Programm. Als Lohn winkt ein Piratendiplom! Es wird sich bewegt, gesungen, Feuer gespuckt, Messer verschluckt und sogar eine echte Schlange kommt zum Einsatz. Bei Regen findet das Programm in abgewandelter Form im Saal des Inselmuseums statt.
am 09.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 09.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 10.08.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 10.08.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 10.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 10.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 10.08.2018
19:30 - 22:00 Uhr

Benefiz- Buchlesung "King Kong und die weiße Barbie"

Das neue Bühnenprogramm "King Kong und die weiße Barbie" entführt wieder in die Welte des Puppenflüsterers Benjamin Tomkins. Das Buch ist eine Sammlung witziger, absurder, ergreifender Kurzgeschichten voll Sprachgefühl und Wortwitz, die vor allem unterhaltsam und mit einem Augenzwinkern doch auch immer zum Nachdenken anregen. Der gesamte Erlös kommt Poeler Vereinen zu Gute!
am 11.08.2018
17:00 - 21:00 Uhr

9. Poeler Abendlauf

Streckenlängen:
- 17:20 Uhr Bambinilauf 400 m, 3 - 8 Jahre (kostenlos)
- 17:30 Uhr Schnupperlauf 1,6 km, 8 - 12 Jahre + ab 13 Jahre (Startgeld 2,00 €)
- 5 km Nordic Walking (Startgeld 4,00 €)
- 18:00 Uhr 5 km (Startgeld 5,00 €)
- 18:00 Uhr Hauptlauf 10 km Altersklassenwertung des DLV. (Startgeld 7,00 €)

Anmeldung: Poeler SV 1923 e.V., Ivonne Fiehring, Neuhof 20, 23999 Insel Poel. E-Mail fiehring@gmail.com
14 Uhr öffnet das Meldebüro bis 16:30 Uhr. Zusätzliche Gebühr in Höhe von 3,00€.
Urkunden für alle Teilnehmer und Sach-/ Ehrenpreise die 3 Erstplatzierten.
Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind vorhanden.
am 11.08.2018
20:00 - 03:00 Uhr

Poeler Sommernachtsparty

Zu bester Musik aus den aktuellen Charts, 80er, 90er und 2000er kann getanzt und gefeiert werden.
vom 11.08.2018 bis zum 14.09.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Raum und Heimat

Der Warener Künstler Marco Kanthack präsentiert seine abstrakten Werke. Alle Bilder sind mit Acrylfarbe gemalt. Dabei wird eine ganz speziell von ihm entwickelte Glanztechnik angewandt. Montag Ruhetag!
am 11.08.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Kunst und Kram

Abwechslungsreicher Markt auf dem Hof des Inselmuseums. Es kann gebummelt und gestöbert werden, in alten und neuen Sachen. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen, Eis und vieles mehr.
am 11.08.2018
19:30 Uhr

Klassikertage Wismar - Jedermann

»Jedermann« ist das Mysterienspiel um Tod und Teufel, um Gott und Glaube und ums Geld. Ein
Schuld- und Sühnedrama, das die menschliche Seele in ihrer ganzen Tiefe auslotet, ein
Moralstück und ein Meisterwerk, das uns stets aufs Neue in den Bann zieht und mehr denn je
Bedeutung hat.

Die Klassikertage Wismar inszenieren das unterhaltsame wie farbenprächtiges Spektakel vom
Sterben eines reichen Mannes nun bereits seit 2014 vor der einzigartigen Kulisse der
St.-Georgen-Kirche, mitten in der Hansestadt Wismar.

Hier erhalten Sie Ihre Tickets:
– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotline (0381) 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG
am 11.08.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 11.08.2018
11:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Raum und Heimat

Der Warener Künstler Marco Kanthack präsentiert seine abstrakten Werke. Alle Bilder sind mit Acrylfarbe gemalt. Dabei wird eine ganz speziell von ihm entwickelte Glanztechnik angewandt.
am 11.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 12.08.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 13.08.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 14.08.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 14.08.2018
09:30 - 10:30 Uhr

Tai Chi Ch'uan ("Schattenboxen")

Die Gesundheitsübungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Bewegungen sind so konzipiert, dass ein gutes Körperbewusstsein durch Optimierung der Gelenkstellungen erreicht wird. So wird eine ideale Körperstatik hergestellt, was der Muskulatur ermöglicht, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Das begünstigt die Entspannungsfähigkeit des Körpers und des Geistes. Im Laufe der Zeit wird die Atmung vertieft- die Atemzüge werden ruhiger und länger- der Geist kann sich beruhigen und sammeln. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin.
am 14.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 15.08.2018
14:00 - 17:00 Uhr

DLRG/ NIVEA - Strandfesttournee 2018

Unter dem Motto "Wir machen wasserfest" besuchen die zwei Teams der DLRG und von Nivea auch den Strand von Timmendorf auf Poel.
Beim Strandfest mit großen Hüpfburgen, bunten Schwungtüchern, vielen Niveabällen sowie Sport & Spiel für die ganze Familie lernen Kinder und Eltern das sichere Verhalten am Wasser.
Des Weiteren gibt es viele tolle Preise zu gewinnen.
am 15.08.2018
19:30 Uhr

Angelicus - Ensemble "A-Capella"

Orthodoxe Gesänge mit dem Angelicus - Ensemble aus Bulgarien. Meisterwerke aus verschiedenen Epochen und Ländern. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 15.08.2018
10:00 - 11:30 Uhr

Die kleine Nordtour

Ein lehrreicher Spaziergang entlang der Küste bei Gollwitz zum Kennenlernen interessanter und typischer Erscheinungen im Nordosten Poels: Sagenroute - Störtebeker Schatztruhe.
am 15.08.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 15.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 16.08.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Zauberer Alfredo

Zauberkünstler Alfredo zaubert für und mit Kindern.
am 16.08.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 16.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 17.08.2018
21:00 Uhr

Open- Air- Kino

Wieder einmal wird Ihnen das Freilichtkino am Schlosswall in Kirchdorf kostenlos angeboten. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Nur Decken und Stühle sind selbst mitzubringen.
am 17.08.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 17.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 18.08.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 18.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 19.08.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 19.08.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
am 20.08.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 21.08.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 21.08.2018
15:00 - 17:00 Uhr

Kraftlinien und heilige Orte

"Erdstrahlen" und wie man diese mit Ruten und Pendel wahrnehmen kann. Dieses können die Teilnehmer auch selbst ausprobieren. Außerdem wird ein Überblick über die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens gegeben. Zum Abschluss machen wir einen Spaziergang zu einem HEILIGEN ORT und muten Kraftlinien. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 21.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine Rabe Socke

Alles erlaubt? Oder immer brav sein- das schafft keiner: Bei einem Essen, zu dem Socke eingeladen ist, kann er sich überhaupt nicht benehmen und wird von Mama Dachs nach Hause geschickt. Nur wenn er brav ist, bekommt er Geschenke zu seinem Geburtstag, sagt sie. Brav sein ist nicht so schwer, denkt sich der Rabe, fragt aber vorsichtshalber noch einmal die Tiere im Wald. Aber eine Antwort, die ihn zufrieden stellt, bekommt er von keinem seiner Freunde. Mit dem Hasen stellt der Rabe eine Liste auf, was man machen darf und was nicht, wenn man brav sein will. Mutter Dachs hört davon, dass sich Socke so viel Mühe gibt und erlaubt ihm, sich etwas zu wünschen. Der kleine Rabe wünscht sich ein „;Nix- ist- verboten- Fest“ an dem alle machen dürfen, was sie wollen. Klar, dass dieses Fest nicht nur dem kleinen Raben gefällt. Ein rabenstarkes Puppenspiel für die ganze Familie !
am 22.08.2018
14:00 - 16:30 Uhr

Salzwiesenwanderung

"Manche Pflanzen mögen es salzig". Gemeinsam geht es in geschützte Salzwiesen, um einiges über deren überraschend große Artenvielfalt zu erfahren. Wichtig: Wettergerechte Kleidung/ Schuhe; Mitfahrgemeinschaften. Kursleiterin: Dr. H. Neubauer.
am 22.08.2018
19:30 Uhr

Sacralissimo - Arienkonzert

Goldene Stimmen aus Bulgarien. Der ganze Raum wird durchdrungen vom leidenschaftlichen Klang der bulgarischen Opernsänger – jeder hat sein Fach studiert und jeder ist gefragter Solist – für große Rollen auf Opernbühnen und bei namhaften Chören. Sakrale Gesänge, Opernarien oder folkloristisch geprägte Stücke aus aller Welt begeistern das Publikum.

Musikalische Leitung: Dilian KUSHEV

Solisten:
Dilian KUSHEV-Bariton
Jurii Nikolov -Tenor
Andrei Angelov-Klavier

Kinder bis 14 Jahre frei. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 22.08.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 22.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Pettersson & Findus

Ein Puppenspiel für die ganze Familie! In der Geschichte "Wie Findus zu Pettersson kam" erleben Sie Findus als Babykater. So niedlich war er noch nie!
Pettersson ist ein alter freundlicher Mann. Er lebt auf einem kleinen Bauernhof mitten in der schwedischen Natur. Auf dem Hof wohnen außerdem eine Schar Hühner, die sind eine gute Gesellschaft. Aber leider sind sie immer viel zu aufgeregt um sich mit Pettersson zu unterhalten. In der Nachbarschaft liegen ein paar Höfe. Manchmal kommen Nachbarn zum Kaffeebesuch oder um sich etwas von Pettersson zu leihen. Im Tischlerschuppen und auf dem Dachboden gibt es eine Menge Sachen, die der alte Mann über die Jahre angesammelt hat. Pettersson ist ein echter Erfinder und Selbermacher. Er kann kochen, nähen, basteln, angeln, backen, Geschichten erzählen, Kreuzworträtsel lösen und vor allem neue Sachen erfinden. Doch er war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte und verschwunden wäre. Bis seine Nachbarin ihm einen Pappkarton brachte, auf dem "Findus grüne Erbsen" stand. Ein Geschenk für Pettersson. Drinnen waren aber keine grünen Erbsen. Drinnen war ein Kater, der noch so klein war, dass er Platz in Petterssons Hand hatte. Jeden Abend las er ihm Geschichten vor. Und eines Tages beim Zeitungslesen war es so weit: Der Kater sprach seine ersten Worte: "So eine Hose möchte ich auch haben", sagte Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat !
am 23.08.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Rotkäppchen - Puppenspiel

Eine turbulente Story, die eigentlich ein Krimi ist, denn so packend und spannend wird es auch während der Vorstellung. Jäger und Großmutter werden vom Schauspieler persönlich dargestellt. Bei diesem Rotkäppchen hat die Großmutter einen Bart.
am 23.08.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Erdstrahlen und Gesundheit

auch Radiästhesie genannt. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine Einführung in den Umgang mit Rute und Pendel und können dies auch selbst ausprobieren. Ruten und Pendel werden gestellt. Die wichtigsten Einsatzgebiete des Rutengehens werden mit einem Schwerpunkt bei gesundheitlichen Auswirkungen z.B. Wasseradern und Gitternetze vorgeführt. Kursleiter: Oberstudienrat a.D. Eckhard Meyer, Geograph und Rutengänger.
am 23.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der kleine König

Der kleine König lebt auf seinem Schloss zusammen mit dem königlichen Lieblingspferd Grete, dem Hund Wuff, der Katze Tiger, dem Eichhörnchen Buschel und Vogel Pieps. Es wird getobt, gelacht, gestritten und sich wieder vertragen. Eines Tages kommt seine Cousine die kleine Prinzessin zu Besuch. Als der kleine König dann eine Schatzkarte in seinem Schloss findet machen sich die beiden auf Schatzsuche... und obwohl der kleine König flunkert und die Karte selbst gemacht hat, finden sie einen Schatz. Weil es der Prinzessin so gut beim kleinen König gefallen hat, will sie sich unbedingt bedanken, er soll sich etwas wünschen. Der kleine König wünscht sich etwas riesengroßes, es soll eine schöne Farbe haben und es soll ihn glücklich machen und alle sollen neidisch werden, wenn sie es sehen. Sie schenkt ihm ein Plüschschwein, das so groß ist, dass es immer nur im Weg rumliegt. Der kleine König will das Schwein unbedingt wieder loswerden, weil keiner seiner Freunde es haben möchte, lässt er es einfach draußen vor dem Schuppen sitzen. Was wird wohl die kleine Prinzessin dazu sagen, wenn sie wieder mal zu Besuch kommt?
Ein königliches Puppenspiel für die ganze Familie!
am 24.08.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 24.08.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 24.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 25.08.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Musik im Park

Freude und Stimmung mit dem Mecklenburger Blasorchester bei Kaffee und Kuchen.
am 25.08.2018
20:00 - 01:00 Uhr

Schiller & Friends - Livemusik

Einige der ehemaligen Musiker der Poeler Kultband "RETURN" geben sich die Ehre und hauen wieder in die Saiten und Tasten. Unter dem Namen "Schiller & Friends " haben sie sich neu formatiert!
am 25.08.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 25.08.2018
17:00 - 18:00 Uhr

Der Grüffelo

Ein fantasievolles Puppenspiel für kleine Mäuse und große Monster. Es ist nicht ungefährlich für eine kleine Maus allein durch den Wald zu spazieren. Überall lauern Gefahren und große gefräßige Tiere. Doch wenn man so viel Fantasie hat, wie diese Maus, kann einem nichts passieren. Sie erfindet einfach einen riesigen Freund namens Grüffelo und schon nehmen ihre Feinde Reißaus.
am 26.08.2018
08:45 - 14:30 Uhr

24. Wismarbucht- Schwimmen

Langstreckenschwimmen (3,5 km) von Hinterwangern auf Poel bis zum Anleger in Hohen Wieschendorf. Anmeldung am Wettkampftag noch von 8:45 Uhr bis 9:45 Uhr in Hohen Wieschendorf möglich (Nachmeldegebühr). 9:45 Eröffnung; 10:00 Transport der Schwimmer nach Poel. Der große Startschuss fällt um 11:15 Uhr. Um die Zeit bis zum Eintreffen der Teilnehmer in Hohen Wieschendorf zu überbrücken, findet ab 10:30 Uhr dort das Kinderschwimmen in zwei Alterklassen über 500 m (8-10 Jahre) und 800 m (11-13 Jahre) statt. Etwa 12 Uhr Ankunft der Schwimmer in Hohen Wieschendorf, ca. 14 Uhr Siegerehrung.
Online- Voranmeldeschluss 21. August. Meldegebühr 30,00€ bei Überweisung bis 21.08.2018. 35,00€ bei Barzahlung am Veranstaltungstag.
am 26.08.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 27.08.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 28.08.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 28.08.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Kunst- Markt

Abwechslungsreicher hochwertiger Markt vor toller Kulisse des Leuchtturms und des Hafens.
am 28.08.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 29.08.2018
19:30 Uhr

Presto aus Leipzig- Musik aus Barock und Romantik

Frank Zimpel (Orgel) und Alexander Pfeifer (Trompete) werden Werke aus dem Barock u.a. von Bach, Bizet, Piazzolla und Charpentier zum Besten geben. Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 29.08.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 30.08.2018
11:00 - 12:00 Uhr

Zauberer Alfredo

Zauberkünstler Alfredo zaubert für und mit Kindern.
am 31.08.2018
19:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 31.08.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 01.09.2018
19:00 Uhr

Mudder Island - After Run Party

Die Abendveranstaltung schließt nahtlos an die Tagesveranstaltung an. Neben der Live- Band wird es eine tolle Abendshow auf der Bühne geben. Mit außergewöhnlichen Lichteffekten und Liveacts werden Teilnehmer, sowie Läufer beeindruckt. Die Abendveranstaltung gibt den Läufern nach einem der womöglich anstrengendsten Tage des Jahres die Möglichkeit den Abend entspannt ausklingen zu lassen oder noch einmal richtig abzufeiern. Jeder wird auf der Party das bekommen wonach ihm lieb ist. Neben einer Chill- Area wird es eine großartige Tanzfläche geben, auf denen die letzte Kraft, die nach „Mudder Island“ noch in einem steckt, heraus gekitzelt werden kann.
am 01.09.2018
08:00 Uhr

Mudder Island - Extrem-Hindernislauf

An einer militärischen Übungsstrecke ausgerichteter Extremlauf. Mit imposanten Hindernissen an den Strandgebieten, auf Ackerflächen, sowie auf einem ehemaligen Militärgelände.

Was die Läufer erwartet:
- Strecke 18-20 km / mind. 25 Hindernissen
- Mittelstrecke 8-9 km / mind. 15 Hindernisse
- Ein Teil der Strecke ist direkt am Sandstrand
- Acker
- Gräben

Tickets sind erhältlich unter http://www.mudderisland.com.
am 01.09.2018
20:00 - 22:00 Uhr

Sunset Cruise

Zweistündige Abendfahrt hinaus auf die Wismarbucht, in den Sonnenuntergang hinein. Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die malerischen Ufer, während Sie sich an Bord mit Bier vom Fass, Cocktails, sowie kleinen Snacks verwöhnen lassen können. Verbringen Sie einen unvergleichlichen Abend mit stimmungsvoller Musik an Bord unserer Schiffe und genießen Sie das romantische Ambiente während des Sonnenuntergangs über der Wismarbucht.
am 02.09.2018
10:00 - 11:30 Uhr

Seemannsgottesdienst

Die ev.-luth. Kirchgemeinde Poel lädt zum alljährlichen Seemannsgottesdienst herzlich ein.
am 02.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 02.09.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 03.09.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 04.09.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 05.09.2018
14:00 - 16:30 Uhr

Salzwiesenwanderung

"Manche Pflanzen mögen es salzig". Gemeinsam geht es in geschützte Salzwiesen, um einiges über deren überraschend große Artenvielfalt zu erfahren. Wichtig: Wettergerechte Kleidung/ Schuhe; Mitfahrgemeinschaften. Kursleiterin: Dr. H. Neubauer.
am 05.09.2018
19:30 Uhr

An einem Tag wie diesem- kluge Verse für kluge Leute

Ingo Barz (Liedermacher) singt, liest und erzählt. In seinen Liedern, Gedichten und kleinen Geschichten für „Unangepasste“ formuliert und vertont Ingo Barz seit mehr als vier Jahrzehnten Einsichten, Ansagen, Appelle und Anfragen auf die Herausforderungen des Lebens und des Glaubens.

Seit 1969 ist Ingo Barz als Liedermacher vor allem in Mecklenburg aktiv, wo er auch als Jugendwart bei der evangelischen Kirche angestellt war. Da er keine Spielerlaubnis erhielt, durfte er bis zur Wende nur im Rahmen kirchlicher Veranstaltungen auftreten. Er spielte anfangs eher Lieder mit religiösem Hintergrund und wandte sich dann Liedern zu, in denen die Staatsmacht bewusst ignoriert oder auf subtile Art kritisiert wurde. So dichtete er das Lied "Die Gedanken sind frei" so um, dass es auf die Zustände in der DDR bezogen werden konnte. Er begleitet sich auf der Gitarre und spielt auch Akkordeon, Bassgitarre, Banjo, sowie Perkussion.

Kinder bis 14 Jahre frei. Abendkasse öffnet 45 min vor Konzertbeginn.
am 05.09.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 06.09.2018
14:00 - 16:00 Uhr

Strandexkursion Gollwitz

Ein Einblick in die Unterwasserwelt der Insel Poel. Vorgestellt werden Krebse, Schnecken, Muscheln, Würmer und andere Meerestiere, die man am Strand und im Flachwasser entdecken und beobachten kann. Zu beachten ist, dass einige Aktivitäten im knietiefen Wasser erfolgen, deshalb bitte für entsprechende Kleidung sorgen. Sonderführungen nach Absprache unter 0176 50420648. Kursleiter: Dr. W. Wranik, Meeresbiologe.
am 07.09.2018
19:00 Uhr

Europa BUNT

Lück und Locke unterwegs in Europa - eine Reise in Bildern, Erzählungen und gelesenen Geschichten von Oliver Lück.

Mein neuer Bildervortrag, mit dem ich ab Herbst 2017 deutschlandweit auf Tour sein werde, wird eine abwechslungsreiche, teils abenteuerliche Reise durch Europa sein. Ich werde Fotos meiner Reisen aus den letzten 20 Jahren zeigen und Geschichten aus den Ländern und über die Menschen erzählen, die mir begegnet sind. Außerdem werde ich unveröffentlichte Kurzgeschichten lesen. Alles in allem rund 90 bis 120 Minuten, die zu einer kurzweiligen und lebhaften Entdeckungstour durch fast 30 Länder werden sollen und die unseren Kontinent von einer Seite zeigen werden, die heute- in sogenannten Krisenzeiten- oft vergessen wird: von der bunten.
Die politischen und wirtschaftlichen Systeme wachsen nur langsam zusammen. Dabei sind es vor allem die einfachen Menschen, die den Flickenteppich Europa ausmachen. Sie sind so unterschiedlich und einzigartig, aber gehören doch zusammen als Nachbarn- nicht nur geografisch, vor allem emotional. Chilibauern im Baskenland, Entenmuschelfischer in Galicien, zu Besuch im letzten Urwald Europas oder auf entlegensten Inseln, wo gerade noch eine Hand voll Menschen leben. EUROPABUNT schaut sich um vor der eigenen Haustür, erzählt von vielen Unterschieden und noch mehr Gemeinsamkeiten. Eine überraschende Bilderreise, die von außergewöhnlichen Lebensgeschichten und von ungewöhnlichen Reiseanekdoten erzählen wird. Und die an Orte und durch Landstriche führen wird, die man in Europa nicht unbedingt erwarten würde.

Oliver Lück, geboren 1973, ist Journalist, Fotograf und Buchautor. Seit über 20 Jahren schreibt er für Magazine und Tageszeitungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2012 erschien sein erstes Buch „Neues vom Nachbarn“ im Rowohlt Verlag. Zuletzt: „Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee“ (2016, Rowohlt). Rund 250 Lesungen und Vorträge in Theatern, Bibliotheken oder auf Festivals. Seit 1996 reist er regelmäßig in seinem VW-Bus auf der Suche nach Geschichten durch Europa.
am 07.09.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
am 08.09.2018
12:00 - 14:00 Uhr

Moskwitschtreffen

Die Moskwitsch- Freunde verbringen ein Wochenende an der Ostseeküste. Dabei machen Sie auch einen Abstecher zur Insel Poel. Während des Mittagessens werden die ca. 30- 40 Oldtimer auf dem Parkplatz geparkt und können bestaunt werden oder auch die ein oder andere Frage kann beantwortet werden.
am 09.09.2018
10:00 Uhr

Cap Arcona Lauf

Start um 10:00 Uhr am Ehrenmal "Am Schwarzen Busch". Anmeldung unter wilfried.beyer@gmx.de oder telefonisch 038425 20345, aber auch vor Ort ab 8:30 Uhr noch möglich. Strecken: 1,4 km; 2,4 km; 4,0 km; 4,0 km (Nordic Walking); 11,2 km.
am 09.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 09.09.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
am 10.09.2018
17:00 Uhr

Schiffslaternen

Eine Führung durch über 100 Jahre Seefahrt. Sammlung von über 700 gefahrenen Schiffslaternen mit Erläuterungen zur Lichterführung von Schiffen. Alte maritime und nautische Gebrauchsgegenstände, die heute keiner mehr kennt. Max. 12 Personen.
am 11.09.2018
11:00 Uhr

Kino im Museum

Gezeigt werden Filme für die ganze Familie. Aushänge erfolgen in den Schaukästen der Kurverwaltung und des Museums.
am 12.09.2018
17:00 - 22:00 Uhr

Räucherabend mit Livemusik

Fisch "frisch" aus dem Rauch mit Livemusik im Biergarten.
am 14.09.2018
14:00 - 15:30 Uhr

Naturkundlich- geologische Strandwanderung

durch 2 Milliarden Jahre Erdgeschichte. Fachkundige Erläuterungen zu geologischen Ereignissen im Raum Nordwestmecklenburg, sowie erkennen und bestimmen von Strandfunden. Sonderführungen für Gruppen ab 5 Personen nach Absprache unter 0171 9128541.
vom 14.09.2018 bis zum 31.10.2018
12:00 - 18:00 Uhr

Phantastischer Realismus - Jürgen Geier

Ölmalerei auf Holz.
Jürgen Geier wurde 1963 in in Bietigheim-Bissingen geboren, ist als Deckshelfer zur See gefahren, war Angestellter und Beamter im mittleren Fernmeldedienst. Dann folgten eine Ausbildung und Tätigkeit als Vergolder in Stuttgart. 1988 führte ihn eine Segelreise entlang der Ostküste Australiens. 1991 - 1997 baute er einen Gaffelschoner und zog im Jahr 2000 nach Norddeutschland. In den Jahren 2001 - 2002 arbeitete Jürgen Geier als Kunststoffwerker und Holzbootsbauer. Seit 2003 ist er freiberuflich als bildender Künstler tätig. Er stellte seine Arbeiten im Norddeutschen Raum, in Holland und in der Schweiz aus.
am 14.09.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Spartag

Jedes Kind darf am Glücksrad drehen, um weniger Eintritt zu bezahlen.
vom 15.09.2018 bis zum 27.10.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Licht- Blicke

Karl Christian Klasen (1911-1945). Anhand ausgewählter Beispiele aus den Beständen der Karl Christian Klasen Gesellschaft e.V. und der Stiftung Mecklenburg gibt die Ausstellung Einblick in die Darstellung des Lichts im Werk Karl Christian Klasens.

Dienstag, Mittwoch und Samstag geöffnet.

Die Ausstellung läuft bis zum 27.10.2018.
vom 15.09.2018 bis zum 31.12.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Raum und Heimat

Der Warener Künstler Marco Kanthack präsentiert seine abstrakten Werke. Alle Bilder sind mit Acrylfarbe gemalt. Dabei wird eine ganz speziell von ihm entwickelte Glanztechnik angewandt. Dienstag, Mittwoch und Samstag geöffnet.
am 16.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 16.09.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 18.09.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Kunst- Markt

Abwechslungsreicher hochwertiger Markt vor toller Kulisse des Leuchtturms und des Hafens.
am 21.09.2018
20:00 Uhr

Warm-Up zum "19. Inselpokal - Löschangriff Nass"

Am Abend wärmen sich die zahlreichen Wehren im Partyzelt zu Discomusik vom DJ auf.
am 22.09.2018
20:00 Uhr

Abschlussdisco zum "19. Inselpokal - Löschangriff Nass"

Am Abend lassen die zahlreichen Wehren den Wettkampf feierlich im Partyzelt zu Discomusik vom DJ ausklingen.
am 22.09.2018
08:30 Uhr

19. Inselpokal - Löschangriff Nass

Feuerwehren aus ganz Deutschland mit 180 Männer- und Frauenmannschaften, sowie Kinder- und Jugendmannschaften (ca. 2000 Teilnehmer) kämpfen um den Titel "Inselpokal". Am Tage wird auch drum herum einiges geboten. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt, einige Aussteller für Feuerwehrbedarf sind vor Ort. Gegen 16:30 Uhr Siegerehrung.
am 23.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 30.09.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 30.09.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
am 02.10.2018
19:00 - 22:00 Uhr

Herbstfeuer & Laternenumzug

Laternenumzug und im Anschluss Herbstfeuer für kleine und große Leute. Bratwurst vom Grill und Getränke zum Aufwärmen stehen bereit.
am 03.10.2018
10:00 Uhr

Staffellauf "Poel laufend verbinden"

Bürger der Insel, Gäste und Freunde des Laufens, lauft mit, radelt mit oder feuert unsere Läufer an! Der Lauf wird durch alle Orte der Insel führen. Wir freuen uns über zahlreiche Voranmeldungen. Auch spontanes Mitlaufen ist an allen Wechselpunkten möglich.
am 03.10.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 03.10.2018
10:00 - 19:00 Uhr

Pitje feiert Geburtstag

Feiert mit bei tollen Spielen und Pitjequiz mit super Preisen, sowie Tombola.
am 07.10.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 07.10.2018
10:00 Uhr

Erntedankfest

in der Kirche.
am 13.10.2018
11:00 - 16:00 Uhr

4. Poeler Kohlmarkt

Auftaktveranstaltung der Poeler Kohltage. Ein Tag rund um den Kohl: Kohlverkauf, Kohlbuch, Kulinarisches mit und vom Kohl...
vom 13.10.2018 bis zum 04.11.2018

Poeler Kohltage

Eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen wird sich mit schmackhaften Rezepten und vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten beteiligen.

Viele wissen erst seit dem der Verein Poeler Leben das Poeler Kohlbuch herausgegeben hat, dass die Insel auch einst als „Kohlgarten“ galt- in Gärten, auf Kohlhöfen und auf zahlreichen Äckern wurde der kostbare Vitaminlieferant bereits um 1698 umfangreich angepflanzt und somit hatten die Einheimischen eine gesicherte Einnahmequelle und dies brachte einen gewissen Wohlstand ein. Die vergleichsweise lange Lagerfähigkeit und der Gesundheitsaspekt sind nur einige wenige Vorzüge der Naturkost. Für uns jedoch Grund genug auf dieses Gemüse unser Augenmerk zu lenken und durch spezielle „Kulinarikwochen“ weiter zu fördern.

Den Startschuss der Poeler Kohltage bildet übrigens der Kohlmarkt im Mehrgenerationenhaus am Samstag, den 13.10.2018 ab 11 Uhr. Es erwartet Sie kulinarisches und wissenswertes über den Kohl, darunter Kohlbrot und Kohlkuchen. Dekoratives rund um den Kohl wird zur Schau gestellt und natürlich darf der Verkauf des Kohlbuches nicht fehlen.
am 14.10.2018
10:00 - 12:00 Uhr

Führung über die Vogelschutzinsel Langenwerder

Der Vogelwart holt die Gruppe am Strand von Gollwitz ab (max. 20 Personen) und führt sie durch etwa knietiefes Wasser über die Vogelschutzinsel Langenwerder und in die Station. Kinder unter 14 Jahre frei. Anmeldung in der Kurverwaltung.
am 14.10.2018
10:00 - 18:00 Uhr

Insel- Markt

Abwechslungsreiches Angebot von Schmuck, Keramik, Textilien, Dekoration, Malerei uvm.
vom 15.10.2018 bis zum 17.12.2018
17:00 - 18:30 Uhr

Tai Chi Ch`uan Anfängerlehrgang

Die Gesundheitsübungen haben zum Ziel, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Bewegungen sind so konzipiert, dass ein gutes Körperbewusstsein durch Optimierung der Gelenkstellungen erreicht wird. So wird eine ideale Körperstatik hergestellt, was der Muskulatur ermöglicht, ihre Aufgaben optimal zu erfüllen. Das begünstigt die Entspannungsfähigkeit des Körpers und des Geistes. Im Laufe der Zeit wird die Atmung vertieft- die Atemzüge werden ruhiger und länger- der Geist kann sich beruhigen und sammeln. Kursleitung: C. Becker, Tai Chi Lehrerin. Anmeldung unter Mail:
cc.becker@t-online.de, 10 Doppelstunden.
am 26.10.2018
19:00 Uhr

Der Herbst, der hat sowas Eig'nes …

„Die Äpfel, die fallen; die Lärche, die sich gelb verfärbt; die Kinder, die durch das welke Laub laufen; die Kastanien, die fallen; die heulenden Winde und die Sturzsee, die überm Pier zusammenbricht; die ersten Kaminfeuer“ – das sind die untrüglichen Merkmale für das Ende eines erfrierenden Sommers und das allmähliche Nahen eines klirrenden Winters. Es ist „die goldene Herbsteszeit“, die von jeher nicht nur die Dichter dazu inspiriert hat, dieser wundersamen, alles verändernden Jahreszeit der Reife stimmungsvoll Ausdruck zu verleihen.

Aus Gedichten und Prosatexten von Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Rainer Maria Rilke, Karl Valentin, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht u.a. hat Klaus Engeroff einen bunten, heiter- besinnlichen Herbstblumenstrauß zusammengestellt und präsentiert ihn in einem musikalisch dazu passenden Rahmen, den Annerose Schuldes (Piano) und Eckart Praetorius (Violine) gestalten.
am 27.10.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 28.10.2018

Floh- & Krammarkt

Buntes Markttreiben.
am 31.10.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Halloween

Wir wollen mit euch gruselig feiern mit Überraschungen und vielen Spielen, sowie Kinderbowle. Lasst euch überraschen!
vom 01.11.2018 bis zum 30.11.2018
14:00 - 18:00 Uhr

Phantastischer Realismus - Jürgen Geier

Ölmalerei auf Holz. Das Café Frieda ist Freitag bis Sonntag geöffnet.
Jürgen Geier wurde 1963 in in Bietigheim-Bissingen geboren, ist als Deckshelfer zur See gefahren, war Angestellter und Beamter im mittleren Fernmeldedienst. Dann folgten eine Ausbildung und Tätigkeit als Vergolder in Stuttgart. 1988 führte ihn eine Segelreise entlang der Ostküste Australiens. 1991 - 1997 baute er einen Gaffelschoner und zog im Jahr 2000 nach Norddeutschland. In den Jahren 2001 - 2002 arbeitete Jürgen Geier als Kunststoffwerker und Holzbootsbauer. Seit 2003 ist er freiberuflich als bildender Künstler tätig. Er stellte seine Arbeiten im Norddeutschen Raum, in Holland und in der Schweiz aus.
am 10.11.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Schatzsuche

Wer findet den Piratenschatz? Macht euch auf eine spannende Suche gefasst!
am 11.11.2018
17:00 Uhr

Martinsfest

anschließend Umzug und Martinsfeuer.
am 15.11.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Spartag

Jedes Kind darf am Glücksrad drehen, um weniger Eintritt zu bezahlen.
am 16.11.2018
19:00 Uhr

Saitenspinner- Frisch gereinigte Folkmusik

Die sechs Musiker aus dem Großraum Schwerin laden ein zu einem Liveerlebnis mit handgemachter Musik: "Ostseestrand meets Alpenrand". Neben Liedern aus der mecklenburgischen Heimat kommen auch Stücke aus der fernen Alpenregion zur Aufführung. Dazu kommt eine Mischung von Liedern und Instrumentalstücken aus vielen europäischen Ländern, die für jeden Zuhörer etwas bereit hält.

Saitenspinner spielt seit über 20 Jahren Musik aller Menschen Länder in der Besetzung:
Sylvia Schubert: Klarinette, Flöten, Gesang
Achim Berg: Kontrabass, Akkordeon, Gesang
Martin Maercker: Gitarre, Gesang
Eckard Praetorius: Geige, Gesang
Volker Brandt: Tuba, Dudelsack, Gesang
Jan Enderle: Cajon, Schlagzeug
am 17.11.2018
10:00 - 17:00 Uhr

Kunstmarkt

Kunsthändler aus der Region präsentieren ihre Bilder, Weihnachtsschmuck, Filzarbeiten und Geschenkideen zum Fest. Wir laden alle Interessierten herzlich ein zum Stöbern, Staunen und gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen, Glühwein und Bratwurst. Der Eintritt ist frei!
vom 17.11.2018 bis zum 14.05.2019
10:00 - 12:00 Uhr

Zwei künstlerische Zeitgenossen

Karl Christian Klasen (1911-1945) und Ernst von Domarus. Vergleichend werden die Werke des Poeler Malers Karl Christian Klasen und des pommerschen Malers Ernst von Domarus ausgestellt. Zeitgenossen- eine Generation- zwei Maler!

Öffnungszeiten Inselmuseum bis 14.05.2019:
Dienstag, Mittwoch und Samstag 10:00 - 12:00 Uhr.

Die Ausstellung läuft bis zum 05.11.2019.
am 17.11.2018
14:00 - 17:00 Uhr

Adventsausstellung im Lädchen "Trockenzeit"

Wir wollen Sie mit weihnachtlichen Gestecken und Dekoartikeln überraschen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
am 18.11.2018
10:00 - 14:00 Uhr

Adventsausstellung im Lädchen "Trockenzeit"

Wir wollen Sie mit weihnachtlichen Gestecken und Dekoartikeln überraschen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
vom 24.11.2018 bis zum 31.12.2018
14:00 - 17:00 Uhr

Adventströdel

mit wechselnden kulinarischen Köstlichkeiten. Jeweils samstags und sonntags.
am 01.12.2018
11:00 - 17:00 Uhr

Adventsmarkt

In vorweihnachtlicher Atmosphäre kann gestöbert, gebastelt und gekauft werden.
am 09.12.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Nikolaus

Wir backen zusammen Plätzchen.
am 24.12.2018
14:00 - 15:00 Uhr

Weihnachtsmann auf dem Wasser

Gerade für die Kleinen ist dieses Fest mit Aufregung und Freude verbunden, was der Weihnachtsmann wohl unter den Baum legen wird. Falls ihr die Zeit bis zur eigentlichen Bescherung überbrücken wollt, taucht ab 14 Uhr der Weihnachtsmann auf. Die Besonderheit ist, dass er nicht mit dem Rentier- Schlitten seine Gaben verteilt, sondern auf seinem Kite- Board. Lasst euch dieses außergewöhnliche Ereignis nicht entgehen!
am 24.12.2018
15:00 Uhr

Krippenspiel

zum Heiligabend.
am 24.12.2018
17:00 Uhr

Gottesdienst

Christvesper mit Kirchenchor.
am 26.12.2018
11:00 - 18:00 Uhr

Der Weihnachtsmann kommt

Pitje wartet mit seiner Weihnachtsolympiade und tollen Preisen auf euch!
vom 27.12.2018 bis zum 01.01.2019
14:00 - 18:00 Uhr

Phantastischer Realismus - Jürgen Geier

Ölmalerei auf Holz.
Jürgen Geier wurde 1963 in in Bietigheim-Bissingen geboren, ist als Deckshelfer zur See gefahren, war Angestellter und Beamter im mittleren Fernmeldedienst. Dann folgten eine Ausbildung und Tätigkeit als Vergolder in Stuttgart. 1988 führte ihn eine Segelreise entlang der Ostküste Australiens. 1991 - 1997 baute er einen Gaffelschoner und zog im Jahr 2000 nach Norddeutschland. In den Jahren 2001 - 2002 arbeitete Jürgen Geier als Kunststoffwerker und Holzbootsbauer. Seit 2003 ist er freiberuflich als bildender Künstler tätig. Er stellte seine Arbeiten im Norddeutschen Raum, in Holland und in der Schweiz aus.
am 31.12.2018
19:00 Uhr

Silvesternacht auf Poel verbracht!

Zum Jahreswechsel der besonderen Art, lädt die Kurverwaltung Insel Poel und der Schausteller- & Festzeltbetrieb Petra Taube ein.

Auf dem Festplatz neben der Werft, nahe des Hafens in Kirchdorf, wird DJ Maik Sie mit vielen Hits gutgelaunt ins neue Jahr begleiten.
Um ca. 0:15 Uhr wird es ein Feuerwerk geben.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt, mitzubringen ist lediglich gute Laune!
am 31.12.2018
17:00 Uhr

Gottesdienst

zu Silvester.
am 31.12.2018
19:00 - 03:00 Uhr

Silvesterparty

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Buffet mit klassischen und "wilden" Köstlichkeiten, Partymusik und eine Topstimmung.
Kartenbestellung unter 0171 4783052.
vom 15.05.2019 bis zum 14.09.2019
10:00 - 16:00 Uhr

Zwei künstlerische Zeitgenossen

Karl Christian Klasen (1911-1945) und Ernst von Domarus. Vergleichend werden die Werke des Poeler Malers Karl Christian Klasen und des pommerschen Malers Ernst von Domarus ausgestellt. Zeitgenossen- eine Generation- zwei Maler!

Öffnungszeiten Inselmuseum bis 14.09.2019:
Dienstag - Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr.

Die Ausstellung läuft bis zum 05.11.2019.
am 02.08.2019
14:00 - 02:00 Uhr

Mittelalterfest

Rund um die Kirche wird von Freitag bis Sonntag ein vielfältiges sowie abwechslungsreiches Programm mit unterhaltsamen Gauklern, mutigen Rittergruppen, faszinierenden Tänzen, musikalischen Spielleuten, atemberaubenden Feuerspuckern, derbe Prügeleien und Schwertkämpfe, zauberhafte Märchenaufführungen sowie allerhand Livemusik geboten. Auf dem altertümlichen Markt finden Sie noch Mode von Vorvorgestern, alte Gewerke, Wahrsager und "Leckereyen" rund um die rustikalen Tavernen.

Der Eintrittspreis ist als Tageskarte zu verstehen- mit Stempel kann das Festgelände nach Belieben verlassen und auch wieder betreten werden.
am 03.08.2019
10:00 - 02:00 Uhr

Mittelalterfest

Rund um die Kirche wird von Freitag bis Sonntag ein vielfältiges sowie abwechslungsreiches Programm mit unterhaltsamen Gauklern, mutigen Rittergruppen, faszinierenden Tänzen, musikalischen Spielleuten, atemberaubenden Feuerspuckern, derbe Prügeleien und Schwertkämpfe, zauberhafte Märchenaufführungen sowie allerhand Livemusik geboten. Auf dem altertümlichen Markt finden Sie noch Mode von Vorvorgestern, alte Gewerke, Wahrsager und "Leckereyen" rund um die rustikalen Tavernen.

Der Eintrittspreis ist als Tageskarte zu verstehen- mit Stempel kann das Festgelände nach Belieben verlassen und auch wieder betreten werden.
am 04.08.2019
10:00 - 19:00 Uhr

Mittelalterfest

Rund um die Kirche wird von Freitag bis Sonntag ein vielfältiges sowie abwechslungsreiches Programm mit unterhaltsamen Gauklern, mutigen Rittergruppen, faszinierenden Tänzen, musikalischen Spielleuten, atemberaubenden Feuerspuckern, derbe Prügeleien und Schwertkämpfe, zauberhafte Märchenaufführungen sowie allerhand Livemusik geboten. Auf dem altertümlichen Markt finden Sie noch Mode von Vorvorgestern, alte Gewerke, Wahrsager und "Leckereyen" rund um die rustikalen Tavernen.

Der Eintrittspreis ist als Tageskarte zu verstehen- mit Stempel kann das Festgelände nach Belieben verlassen und auch wieder betreten werden.
vom 15.09.2019 bis zum 05.11.2019
10:00 - 12:00 Uhr

Zwei künstlerische Zeitgenossen

Karl Christian Klasen (1911-1945) und Ernst von Domarus. Vergleichend werden die Werke des Poeler Malers Karl Christian Klasen und des pommerschen Malers Ernst von Domarus ausgestellt. Zeitgenossen- eine Generation- zwei Maler!

Öffnungszeiten Inselmuseum bis 14.05.2019:
Dienstag, Mittwoch und Samstag.
Alle Angaben ohne Gewähr.